Die besten Wonton mit Chillisauce
2481
bp-nouveau,post-template-default,single,single-post,postid-2481,single-format-standard,admin-bar,no-customize-support,bridge-core-2.2.2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode_disabled_responsive_button_padding_change,qode-theme-ver-20.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-17,no-js

SCHARFE GEMÜSE WONTON MIT CHILLISAUCE

Liebe E-venio Community

Nach langer Pause melden wir uns aus der Winterpause zurück und wir reisen mit unserem heutigen Gericht nach Asien. Heute machen wir chinesische Teigtaschen mit einer unwiderstehlichen Gemüsefüllung. Wan Tans sind aus einem Weizennudelteig gemacht und können mit den unterschiedlichsten Füllungen gefüllt werden. Dabei ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Viel Spass beim Kochen!

Welche Zutaten werden benötigt:

  • Wantan Teigblätter aus dem Asiashop
  • 1 Aubergine
  • 3 Karotten
  • 1 Chinakohl
  • 1 Tofu
  • 100 g Champignons
  • 1 cm frischen Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl

So wird es gemacht:

Zuerst bereiten wir alle Zutaten für die Wontonfüllung vor. Dafür schneiden wir die Aubergine in kleine Würfel ca. 5mm gross. Die Karotten ebenfalls in kleine Würfel schneiden und den Chinakohl in feine Streifen, den Knoblauch und die Champignons hacken. In einer Schüssel den Chinakohl, die Champgnons, den Knoblauch, die Auberginenwürfel und Karottenwürfel geben. Den Tofu zerdrücken wir und fügen diesen ebenfalls der Gemüsemischung hinzu.

Danach reiben wir den geschälten Ingwer rein und fügen Sojasauce, Sambal Oelek und ein bisschen Sesamöl hinzu. Alles schön mischen und abschmecken.

Als nächstens garen wir die Gemüsemischung für 5 Minuten in der Pfanne. Danach alles zur Seite stellen.

Nun geht es ans falten der Wontons. Dafür gibt es eine Menge verschiedener Möglichkeiten. Schaut euch doch dieses Video an, hier sind zwei sehr einfache Möglichkeiten ganz einfach erklärt. Ich habe für meine Wontons Version zwei gewählt.

Nachdem alle Wontons gefaltet sind, Wasser in einem grossen Topf zum Sieden bringen. Das Wasser ganz leicht salzen. Die Wontons im Wasser kochen bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Nun die Wontons herausfischen, auf dem Teller anrichte, noch etwas Sojasauce und Chillisauce (ich habe die Chillisauce von momomo verwendet) darüber machen. Und schön sind die leckeren Momos zubereitet.

En Guete!

No Comments

Post A Comment