DIE SCHÖNSTEN WEIHNACHTSMÄRKTE IN ZÜRICH
1763
bp-nouveau,post-template-default,single,single-post,postid-1763,single-format-link,admin-bar,no-customize-support,bridge-core-2.2.2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode_disabled_responsive_button_padding_change,qode-theme-ver-20.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-17,no-js

Die Tage werden kälter und es wird wieder früher dunkel. Die Handschuhe und Schäle haben wir auch schon hervor geholt. Ja, wir sind im Winter angekommen und Weihnachten steht vor der Tür. Um richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, was gibt es da Schöneres als einen heissen Glühwein zusammen mit seinen Liebsten zu trinken? Der ideale Ort dafür ist natürlich auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben für euch die schönsten Weihnachtsmärkte in Zürich zusammengestellt. Wir wünschen euch schon jetzt viel Spass beim Glühwein trinken.



Wienachtsdorf am Bellevue

Nachdem das Wienachtsdorf letztes Jahr aufgrund von Covid auf dem Sechseläutenplatz am Bellevue nicht aufgebaut wurde, ist es dieses Jahr wieder zurück. Der bezaubernde Weihnachtsmarkt direkt neben dem Opernhaus hat rund 120 Markthütten und einen wunderschönen Weihnachtsbaum. Jede Woche wechseln im Wienachtsdorf die Aussteller, so gibt es jede Woche wieder etwas Neues zu entdecken. Neben den 30 Food-Hütten, findet man tolle Geschenkideen und traditionelle Handwerkskunst. Das Wienachtsdorf öffnet am 25. November seine Tore. Um es zu besuchen, braucht man ein gültiges Covid-Zertifikat (3G).


Christkindli Markt am Hauptbahnhof

Ebenfalls am 25. November öffnet der Weihnachtsmarkt im Zürcher Hauptbahnhof. Wunderschön dekoriert steht er dieses Jahr unter dem Motto fein und klein. Der bezaubernde, von Swarovski geschmückte Weihnachtsbaum wird jeden Abend ab 17.00 Uhr durch die imposante Lichtershow spektakulär inszeniert. Das sollte man nicht verpassen. Auch hier wird ein Covid-Zertifikat für den Besuch benötigt.


Weihnachtsmarkt Dörfli

Der Weihnachtsmarkt im Niederdorf ist der Älteste in Zürich. Vor dem Grossmünster lädt die Fondue Alp zur leckeren Schweizer Käsespezialität ein, auf dem Hirschenplatz lassen sich ausgewählte Geschenkidee und Gaumenfreuden finden. Weiter lädt die Niederdorfstrasse oder die Mühlegasse zum Glühwein ein. Ebenfalls finden sich Markthäuschen auf dem Zwinglipatz und dem Rosenhof. Könnt ihr es auch kaum erwarten durch das Niederdorf und die Marktstände zu schlendern?


The Singing Christmas Tree & «Wiehnachtsmärt»

Am Werdmühleplatz steht dieses Jahr wieder der Singing Christmas Tree. Neben der betriebsamen Bahnhofstrasse findet sich mittendrin ein Ruheplatz von der gesamten Hektik. Das grosse Highlight dieses Marktes ist natürlich der singende Baum. Auf einer riesigen Bühne, die einem Weihnachtsbaum ähnelt, geben Chöre das Beste aus ihrem Weihnachtsrepertoir wieder. Neben dem Fondue-Chalet sorgt auch das Karussell für Nostalgie.

Weihnachtsmarkt Münsterhof

Neben dem Fraumünster und den Zunfthäusern findet der Weihnachtsmarkt am Münsterhof statt. Dieses Jahr findet der Markt unter dem Theme vo Züri für Züri statt. Der Grossteil der Produkte, die hier gefunden werden, stammen aus der Region Züri. Neben dem Glühwein von lokalen Trauben finden hier auch weihnachtliche Konzerte, Lesungen und Führungen zum historischen Kontext des Münsterhofs statt.


No Comments

Post A Comment